Informationen & Hygiene


Kartenvorverkauf

Karten fürs erbe Festival 2022 sind vor Ort erhältlich bei unseren Partnern Schwäbisches Tagblatt, RIMPO Tonträger und Verkehrsverein Tübingen – außerdem online bei Eventim.

Hygienehinweise

Stand 06.05.22
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig an dieser Stelle noch einmal für Ihre gebuchte Veranstaltung über die aktuell geltenden Hygienevorschriften, da sich diese aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens jederzeit ändern können!

Hygienehinweise und allgemeine Hinweise für den Besuch des Gartens auf dem französischen Platz

  1. Ab 17 Uhr öffnen unsere Essens- und Getränkestände auf dem Platz vor der Panzerhalle (französischer Platze). Der Platz vor der Panzerhalle unter den Bäumen wird während der Festivalzeit zum gastronomischen Garten mit Tischen und Stühlen (daher nachfolgend „Garten“ genannt). Ein weiterer Getränkestand befindet sich innerhalb des Veranstaltungsgeländes.
  2. Unsere Mitarbeiter:innen tragen alle einen Mund-Nasen-Schutz.
  3. Sämtliche Tische werden mehrfach täglich gereinigt und desinfiziert.
  4. Bestecke an den Essensständen bestehen aus kompostierbaren Materialien und sind Einwegbestecke. Finger food wird in Servietten oder Papiertüten serviert.
  5. Bitte nutzen Sie unsere mobilen Desinfektionsstationen sowohl im Garten als auch auf dem Veranstaltungsgelände und desinfizieren Sie regelmäßig ihre Hände.
  6. Wir weisen darauf hin, dass auch bei vollständiger Umsetzung eines angemessenen Schutz- und Hygienekonzepts sowie der Einhaltung aller gebotenen Hygienemaßnahmen eine Infektion des Besuchers mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) oder anderen Krankheitserregern nicht vollständig ausgeschlossen werden kann.

Hinweise zur Barrierefreiheit

Das Gelände ist komplett barrierefrei. Rollstuhlfahrer:innen und/oder Menschen mit Behinderung wenden sich wegen Tickets bitte an die Kundenhotline von eventim unter 01806 – 570070*, MO – FR von 9-17 Uhr. *(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen). Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Parkplätze

Im Französischen Viertel gibt es keine Parkmöglichkeiten. Falschparken im Viertel verteuert Ihren Besuch, da regelmäßig kontrolliert wird. Ersparen Sie sich den Ärger und nutzen Sie, sollten Sie auf ein PKW angewiesen sein, bitte den kostenpflichtigen Parkplatz gegenüber der Stadtwerke in der Eisenhutstraße (Lage) oder parken Sie am Tierheim. Oder noch besser: Nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr oder das Fahrrad! Ihr Ticket ist automatisch der Fahrschein für den gesamten Verkehrsverbund naldo. Sie müssen keinen Fahrschein lösen. Das Französische Viertel ist mit dem Bus hervorragend zu erreichen und zu verlassen.

Die Panzerhalle

Mit der 1934/35 errichteten Panzerhalle im Französischen Viertel der Stadt Tübingen entstand während der letzten Jahre ein überdachter und nach allen Seiten offener Platz. In atmosphärisch urbaner Dichte umgeben von lebendigem Alltagstrubel steht dieser überdimensionale „Pavillon“ und bietet während des erbe Festivals Raum für bis zu 700 Sitz- oder 1100 Stehplätze.